Rech

Aussegnungshalle/Bauhof

RechProjektnummer 228/238 ••• Kurzinfo: Das Mehrzweckgebäude im Dellenweg, in dem sich die Aussegnungshalle und der örtliche Bauhof befanden, wurde in der Flutnacht stark beschädigt. Aktueller Stand: 06-2024 – Weitere Gespräche mit der Versicherung zur finanziellen Klärung 05-2024 – Rücksprachen mit Statikern, Gutachtern und der Versicherung 04-2024 – Gutachten liegt vor 03-2024 – Vor-Ort-Termine mit dem […]

Aussegnungshalle/Bauhof Read More »

Spielplatz

RechProjektnummer 252 ••• Kurzinfo: Der Spielplatz an der Burgwiese war der einzige Spielplatz in der Ortsgemeinde Rech. Im Zuge der Flutkatastrophe wurde er vollständig zerstört. Aktueller Stand: 06-2024 Ausschreibung der Bauleistungen 05-2024 Förderantrag bewilligt 04-2024 Bauantrag eingereicht 04-2024 Ausschreibung und Vergabe der Ausführungsplanung 03-2024 Gutachten über die Auswirkungen bei Hochwasserlage 01-2024 Förderantrag eingereicht 09-2023 Vergabe

Spielplatz Read More »

Friedhof

RechProjektnummer 2076 ••• Kurzinfo: Der Friedhof an der Recher Burgwiese wurde in der Flutnacht vollständig überschwemmt und dabei stark beschädigt. Aktueller Stand: 06-2024 Vorstellung der Pläne im Gemeinderat 05-2024 Mehrkostenantrag an die ADD aufgrund anfallender Mehrkosten für die Bruchsteinmauer 04-2024 Begutachtung vor Ort; Feststellung größerer Schäden an der Bruchsteinmauer 03-2024 Vergabe des Planungsauftrages 02-2024 Eingang

Friedhof Read More »

Gemeindehaus

RechProjektnummer 232 ••• Kurzinfo: Das Gemeindehaus liegt in unmittelbarer Nähe zum Fluss und wurde stark beschädigt. Aktueller Stand: 05-2024 Brandschutztechnische Beurteilung der Obergeschosse 04-2024 Statische Untersuchungen Kellergewölbe und Mauerwerk 03-2024 Vergabe der Ingenieurleistung 11-2023 Angebotsabfrage bei Architekten läuft Weitere Informationen Das Gemeindehaus in Rech liegt in unmittelbarer Flussnähe und wurde stark beschädigt. Aktuell laufen die

Gemeindehaus Read More »

Nepomukbrücke

RechProjektnummer 229 ••• Aktueller Stand: Der Neubau der Nepomukbrücke stellt die größte Wiederaufbaumaßnahme der Ortsgemeinde Rech dar und beeinflusst zudem die Planung und Umsetzung einer Vielzahl weiterer Projekte innerhalb des Ortes. Diese Maßnahmen können erst nach Klärung des neuen Standorts vorangetrieben und umgesetzt werden. 04-2024 Prüfung einer weiteren Variante 01-2024 Vorstellung der Ergebnisse der Machbarkeitsanalyse

Nepomukbrücke Read More »

Ahrtalbahn

Dernau, Mayschoß und RechProjektnummer / ••• Kurzinfo: Im Zuge der Flutkatastrophe wurden weite Teile der Bahnstrecke im Ahrtal stark beschädigt bzw. zerstört. Aktueller Stand: Der Wiederaufbau der Bahnstrecke wird durch die Deutsche Bahn sowie von den beauftragten Baufirmen vorangetrieben. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.ahrstrecke.de Weitere Informationen Die Ahrtalbahn verkehrte vor der Flut zwischen

Ahrtalbahn Read More »

Ahr-Radweg

Dernau, Mayschoß und RechProjektnummer 246/427/497 ••• Kurzinfo: Im Zuge der Flutkatastrophe wurden etwa 60% des Ahr-Radweges beschädigt bzw. vollständig zerstört. Aktueller Stand: Die Planungen für den Wiederaufbau des Ahr-Radweges werden durch ein Projektbüro des Landesbetriebs Mobilität (LBM) vorangetrieben. Alle weiteren Informationen finden Sie unter lbm.rlp.de/de/wiederaufbau-ahrtal/. Weitere Informationen Der Ahr-Radweg führte über eine Strecke von etwa

Ahr-Radweg Read More »

St.-Martin-Grundschule

DernauProjektnummer / ••• Kurzinfo: Das Gebäude der St.-Martin-Grundschule in Dernau fungierte als Bildungsstätte für die Kinder aus den Ortsgemeinden Dernau, Mayschoß und Rech. In der Flutnacht wurde das Gebäude bis ins 1. Obergeschoss geflutet und dabei schwer beschädigt. Aktueller Stand: Die Planungen für den Wiederaufbau der kommunalen Schulen obliegen der Verbandgemeinde Altenahr. Weitere Informationen Das

St.-Martin-Grundschule Read More »

Notzufahrt Altes Pfarrhaus

Projektnummer 266 ••• Kurzinfo: Wiederherstellung der Verbindungsstraße Brückenstraße und Bärenbach Aktueller Stand: Planungsleistungen sind vergeben, Ausschreibungsunterlagen für die Baufirmen sind in Vorbereitung. Weitere Informationen Im Zuge der Zerstörung rund um die Alte Schule, war eine Notumfahrung/-zufahrt im Bereich Nollstraße, Bärenbachstraße nötig. Die dadurch entstandenen Schäden werden im Zuge der Maßnahme wieder behoben. Die Planungsleistungen sind

Notzufahrt Altes Pfarrhaus Read More »

Temporäre Zufahrt FFW (Lehmstraße, Brückenstraße, Burgwiese)

Projektnummer 265 ••• Kurzinfo: Errichtung der Verbindungsstraße zur Sicherstellung der Zufahrt zur FFW Aktueller Stand: Abgeschlossen Weitere Informationen Zur Sicherstellung der Zufahrt der FFW in der Burgwiese, wurde die Lehmstraße mit der Brückenstraße und der Burgwiese verbunden. Hintergrund ist, dass bei schlechten Wetterverhältnissen die Gefahr bestand, dass die FFW und andere Rettungskräfte nicht über die

Temporäre Zufahrt FFW (Lehmstraße, Brückenstraße, Burgwiese) Read More »

Nach oben scrollen